Brandschutzschalter im Holzbau nicht verpflichtend

Posted on Posted in Allgemein, Baunachrichten

Eine ganz interessante Stellungnahme durch den Zentralverband Deutsches Baugewerbe über die Neuauflage der VDE vom Februar 2016, die den Einbau von Brandschutzschaltern in Holzhäusern vorschreibt. Durch den Einsatz der Schalter soll ein Brandausbruch durch Lichtbögen verhindert werden. Bis Ende des Jahres gilt eine Übergangsvorschrift, in der die Installation möglich aber nicht zwingend erforderlich ist.

Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe hat nun klargestellt, dass die Anwendung dieser Norm (im Unterschied zu Gesetzen) freiwillig ist.

http://informationsdienst-holz.de/aktuelles/aktuelles-details/artikel/din-norm-zum-einbau-von-brandschutzschaltern-ist-gesetzlich-nicht-verpflichtend/