natürlichGEG - Holzhaus Energiekonzept

Unser natürlichGEG-Holzhaus ist der Einstieg in unsere energiesparende und wohngesunde Holzbauweise. Dieses Haus übertrifft bereits die Anforderungen des Gebäudeenergiegesetztes GEG, welches seit dem 01.11.2020 gültig ist.

Gebäudehülle

Unsere Außenwand ist zweischalig aufgebaut, d.h. es gibt eine innere Ebene, die für Installationen genutzt wird und eine äußere Ebene, die gedämmt wird. Beide Ebenen sind luftdicht voneinander getrennt. Der Aufbau hat den Vorteil, dass z.B. bei der Befestigung eines Schrankes die luftdichte Ebene nicht beschädigt wird.

U-Werte unserer Außenbauteile:
Außenwand: U-Wert: 0,20 W/(m²K)
Dach: U-Wert: 0,16 W/(m²K)
Fenster U-Wert: ~0,9 W/(m²K)

Energieeffizienzklasse: A

Haustechnik

Für das natürlichGEG-Holzhaus haben wir dieses technische Ausstattungspaket gepackt:
VAILLANT Brennwerttechnik, optional betrieben mit 100% Biogas aus Restverwertung von Klärschlämmen und Abfällen
solare Brauchwasserunterstützung zur anteiligen Deckung des Warmwasserbedarfs
Heizkörper in allen Räumen

Alternativ erfolgt die Wärmeerzeugung und -verteilung über:
Luft-Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät mit Außeneinheit und innenliegendem Warmwasserspeicher
Fußbodenheizung in allen Räumen / Kombination mit Wandheizung möglich

Auswahl Holzhäuser mit Energiekonzept natürlichGEG

Grundlagen des energieeffizienten Bauens

Unsere Energiekonzepte für Holzhäuser