Holzhaus Ichtershausen

Erstellt am

Das Holzhaus in Ichtershausen ist ein Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von 120 bis 160 m². Das Holzhaus umfasst 1,5 Vollgeschosse und verfügt über ein Satteldach mit einer Dachneigung von etwa 38°.

Dominantes Merkmal dieses Gebäudes ist der in Form und Material abgesetzte Erker. Er erweitert vor allem im Dachgeschoss die Raumhöhe und ermöglicht durch seine bodentiefen Fenster einen wunderbaren Ausblick auf die Landschaft. Er verleiht den Räumen einen ganz besonderen Charakter – hier kann man ganze Tage verbringen…

Die Grundrisse der einzelnen Geschosse variieren je nach Gebäudegröße. Wir haben fünf verschiedene Ausführungen entwickelt, von 120 bis 160 m². Zwei davon stellen wir Ihnen hier vor, die anderen Varianten senden wir Ihnen gerne per Post zu.

Fotos & Pläne des Holzhauses

Informationen zu Ichtershausen

Das Dorf Ichtershausen, welches sich etwa zwei Kilometer entlang der Gera, einem Nebenfluss der Unstrut, erstreckt, liegt im flachen Thüringer Becken. Von dem Straßendorf aus sind es nur knapp fünf Kilometer bis zum Nachbarort Arnstadt und 15 Kilometer bis zur thüringischen Hauptstadt Erfurt.