Holzhaus in Wutha-Farnroda

Holzhaus in Wutha Farnroda: Einfamilienhaus mit 140 m² Wohnfläche und 72 m² Nutzfläche im Keller.

2 Vollgeschosse und Kellergeschoss
Satteldach, Dachneigung 38°
eingeschossiger Anbau mit Flachdach

Ein Holzhaus in Wutha Farnroda entsteht in einer sehr schönen Hanglage. Es handelt sich um ein technisch anspruchsvolles Holzhaus mit Keller. Schon jetzt kann man den wunderschönes Ausblick auf den Thüringer Wald erahnen.

  • Ausstattung: Parkett- und Linoleumfußböden, Wärmeschutzverglasung, Jalousien, Lehmbau, Stauraumablagen im OG
  • Haustechnik: Brennwerttherme Vaillant, solare Brauchwassererwärmung Vaillant, Fußbodenheizung, Inventer-Lüftungssystem, Kaminzug zum Anschluß eines raumluftunabhängigen Kaminofens, Netzfreischaltung in den Individualräumen

Energieeffizienz: natürlich55

Informationen zu Wutha-Farnroda

Wutha-Farnroda ist eine kleine Gemeinde im thüringischen Wartburgkreis, mit etwa 6.400 Einwohnern. Die Umgebung wird von hügeligem Land geprägt, vorrangig durch die Hörselberge.

Beide Ortsteile, sowohl Farnroda als auch Wutha, verfügen über imposante Ortskerne mit historischen Bauten und Denkmälern. Die eindrucksvolle Wartburg aus dem 11. Jahrhundert, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist nur 5 Kilometer entfernt.

Wir bauen Ihr Holzhaus fürs Leben