Holzhaus Sachsenhausen

Erstellt am

Das Holzhaus in Sachsenhausen ist ein Wohnhaus mit circa 170 m² Wohnfläche, die sich über 1,5 Vollgeschosse erstrecken. Das Haus verfügt über ein Pultdach mit einer Dachneigung von etwa 10°.

In Frankfurt Sachsenhausen ist ein großzügiges Einfamilienhaus mit Pultdach und Anbauten entstanden. Der im Bebauungsplan geforderten 1,5-geschossigen Bauweise konnte durch die Anbauten im Erdgeschoss entsprochen werden, so dass im Dachgeschoss die volle Raumhöhe zur Verfügung steht.

Die Fassade wird kombiniert aus waagrechter und senkrechter Lärchenholzverschalung, sowie flächigen Verkleidungen. Fensterelemente mit feststehenden Verglasungen geben der Fassade Spannung und sorgen für viel Licht im Raum.

Durch das Pultdach entsteht im Dachgeschoss ein großzügiger Raum mit über 3m Raumhöhe. Diese Reserve lässt sich zum Beispiel im Kinderzimmer mit einem Hochbett nutzen.

Fotos & Pläne des Holzhauses

Informationen zu Sachsenhausen

Sachsenhausen ist ein Stadtteil von Frankfurt am Main, welcher am linken Mainufer gegenüber der Altstadt liegt und etwa 60.000 Einwohner hat.

Bekannt ist Sachsenhausen für die verschiedenen Apfelweinwirtschaften und ist zudem der traditionelle Brauereistandort Frankfurts.