Wohngesundheit schaffen

Wohngesundheit steht auf unserer Agenda ganz oben, denn Sie sollen sich in unseren Häusern rundum wohl fühlen:

  • Wir verwenden keinerlei Holzschutzmittel, sondern kümmern uns konsequent um konstruktiven Holzschutz, indem Holzbauteile immer wieder abtrocknen können.
  • Gedämmt wird mit Zellulose und Holzfasern, die für sehr gute Wärmedämmung sorgen und zu einem guten sommerlichen Wärmeschutz führen.
  • Fenster werden nicht eingeschäumt, sondern mit speziellen Dichtbändern dauerhaft abgedichtet.

Holzhaus Holzdielen

  • Als Böden setzen wir auf Holzdielen oder massives Parkett, das gewachst und geölt wird oder Linoleumbeläge der Firma Forbo, die mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet sind.

Holzhaus Wohngesundheit Farben

  • Wände werden nicht mit Dispersionsfarben gestrichen, Kalk-Kasein- oder Lehmstreichfarben sind das Mittel der Wahl.

Holzhaus Treppe

  • Auch unsere Massiv-Holztreppen werden nicht lackiert, sondern gewachst und geölt.

Unser individuell vom Architekten geplantes Holzhaus bietet Ihnen mehr als nur ein Zuhause. Ihr Architektenhaus entsteht in der Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns. Der Wärmeschutz in unserem Passivhaus oder KFW - Effizienzhaus garantiert niedrigsten Energieverbrauch. Als Energieberater und Passivhausplaner stehen wir dafür gerade. Brennwerttechnik, Pelletheizung, Wärmepumpe und Solaranlage sind für uns keine Fremdworte. Wohngesundheit ist unser hoher Anspruch. Jedes Haus erthält nach Abschluß der Arbeiten eine Bauakte in der die zertifizierten Materialien aufgelistet werden. Unsere Meisterbetriebe aus Thüringen gewährleisten die hohe Ausführungsqualität Ihres Holzhauses. Die Architekten der Planungsgruppe Barthelmey überwachen die Ausführung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.